Referenzen


  • seit 2002 therapeutische Arbeit im Rahmen verschiedener logopädischer Praxen
  • 2005 bis 2013 Dozentin im Fach "Sprechen" an der Berufsfachschule für Atem-, Sprech- und Stimmlehrer in Bad Nenndorf bei Hannover
  • 2011 bis 2015 Dozentin im Fach "Sprechen" an der Filmschauspielschule Berlin und der Coaching Company Berlin
  • 2012 bis 2015 Dozentin im Fach "Körper, Atem, Stimme" an der Transformschauspielschule Berlin
  • 2012 bis 2013 Dozentin in den Kursen "SprecherIn", "TheaterimprovisateurIn", "TheaterschauspielerIn" an der Deutschen Pop, Berlin
  • Oktober 2015 bis Februar 2017 Dozentin im Fach "Atemtechnik" an der Theaterakademie Mannheim
  • Mai 2016 bis Februar 2017 Dozentin im Fach "Stimme" an der Logopädieschule "IB Medizinische Akademie", Stuttgart
  • Gründung von "sprechART" im August 2016

Im Februar 2017 habe ich meine festen Honorartätigkeiten (Theaterakademie Mannheim/Logopädieschule Stuttgart) aufgegeben, um mich voll meiner Praxis widmen zu können.

  • daneben: Seminare im Bereich Stimmbildung/Stimmhygiene für Erzieher, Lehramtsstudenten, Chöre, Theatergruppen sowie Seminare an Volkshochschulen

       


Feedback

 

"Ich möchte Ihnen auf diesem Wege ganz herzlichen Dank sagen für die fantastische Arbeit, die Sie geleistet haben. Wie sie die Lösung der Probleme, die in meinem Fall sicher ungewöhnlich waren, angegangen sind, spricht für die enorme fachliche Breite ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten, und ich glaube, das ist es, was sich jeder Patient wünscht - keinen "hervorragenden Fachidioten", sondern jemanden, der auf dem Gebiet der Logopädie/ Physiotherapie wirklich umfassend Bescheid weiß und dies auch noch hervorragend vermitteln kann."

- Wolfgang Talirz, Berliner Philharmoniker, Berlin


"Bei Frau Schubert, fand ich einen Raum, in dem ich nicht "leisten" musste. Durch ihre behutsame, genaue Führung gelang es, die Verspannungen des gesamten Sprechapparates zu lokalisieren und mit gezielten Übungen Stück für Stück abzubauen, sodass die Stimme nicht nur wieder rund klang, leicht und spielerisch einzusetzen war, sondern auch das Stimmvolumen war wieder hergestellt und, nach meinem Eindruck, sogar vergrößert. Die neue Leichtigkeit der Stimme war gerade auch beim Singen sehr deutlich zu hören, meine Gesangslehrerin war fasziniert von der neuen Mühelosigkeit."

- Heide Domanowski, Schauspielerin, Synchronsprecherin, Berlin


"Innerhalb meines Praktikums lernte ich 6 Wochen lang die Arbeit von Karin Schubert im Sprecherziehungsunterricht an der Filmschauspielschule Berlin kennen. Flexibilisierende und wahrnehmungsfördernde Bewegungseinheiten wirkten bei der Arbeit an einer resonanzreichen und tragfähigen Stimmgebung vorbereitend und unterstützend, wodurch sich bereits innerhalb der ersten Stunden positive Entwicklungen an meiner Stimmer zeigten."

- Mirjam Jurkat, Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin, Bad Nenndorf


"Karin ist stets kreativ und geduldig im Umgang, sie schafft eine angenehme Atmosphäre und es macht richtig Spaß! Mit den angebotenen Übungen werden Körper und Stimme eins; schon nach einer Stunde war meine Stimme deutlich voluminöser und entspannter. " 

- Lin Gothoni, Schauspielerin, Synchronsprecherin, Sängerin, Berlin


"Karins Unterricht ist eine Wohloase mit Lerneffekt. Sie hat eine unglaubliche Vielfalt an Übungen aus denen Sie schöpft und kann daher den Unterricht nach individueller Problematik gestalten. Der Einklang von Stimme, Körper und Seele steht bei ihr immer im Vordergrund. Der Unterricht bedeutet ständige Überraschung in Bezug auf die eigene Stimme."

                                                                                                  -Nicole Draszow, Schauspielerin, Berlin

"Ich habe Frau Schubert zunächst als Referentin und Anleiterin für einen Workshop in meinem Lehrer-Seminar gewinnen können. Sie konnte uns Referendare für das Thema Atem und Stimme begeistern und vermittelte einen achtsamen Umgang mit diesen. Wir nahmen ein weitreichendes Angebot an Übungen mit, die unterstützend sind für die stimmbelastende Praxis des Lehreralltags.

Aufgrund meiner hohen Stimmbelastung im Beruf mit zeitweiligem Ausbleiben der Stimme, habe ich zusätzlich im Rahmen einer Stimmtherapie bei Frau Schubert Hilfe gesucht. Ihre Stärke als Stimmtherapeutin liegt darin, dass sie einerseits über eine Bandbreite verschiedenster Übungen und viel Fachwissen verfügt, andererseits konnte sie durch ihre sehr empathische Haltung und ihr Handeln meine Befindlichkeiten gut erkennen und mit passenden Techniken darauf eingehen."                                                                   

                                                                                            - Verena Büscher, Sonderpädagogin, Berlin

 

 

"Ich habe Karin als sehr profunde, einfühlsame und professionelle Sprecherdozentin wahrgenommen, die mir trotz meiner Erfahrung vieles Neues und Wichtiges vermittelt hat. Und vor allem: es hat viel Freude bereitet! Danke dafür!" 

                                                                       - Karl Bruchhäuser, Schauspieler, Berlin

 

 

"Liebe Frau Schubert,

dank Ihnen habe ich das Wunder meiner Stimme wieder entdeckt. Zumindest weiß ich jetzt, wo ich suchen muss, wenn ich sie wieder mal kurzfristig verlegt habe : ) "

                                                                             - Petra Ihrig, Sachbearbeiterin, Edingen-Neckarhausen